• stb-_0001_slider-1
  • stb-_0005_slider-0
  • stb-_0000_slider-5
  • stb-_0002_slider-6
  • stb-_0003_slider-2
  • stb-_0004_slider-3

Aktuelles


Wird es bald heißen: Sie sind nicht krank - Sie sind verstimmt?

26.06.2015

Alles um uns herum ist in ständiger Schwingung, sogar unser Körper schwingt in unterschiedlichen Frequenzen. Diese lassen sich durch Stimmgabeln positiv beeinflussen.

mehr

Wenn der Darm träge ist...

21.06.2015

Der Darm ist für viele Menschen zu einem Schicksalsorgan geworden. Leistungsschwächen der Verdauungsorgane und eine schnelle, verfremdete Ernährung verändert die gesunde Darmflora. Stress und unregelmäßiges oder sehr spätes Essen wirken sich zusätzlich ungünstig auf die Darmgesundheit aus.

mehr

"Gesunde Süße" aus Früchten - Was tun bei Fruktose-Intoleranz?

16.06.2015

Erhebliche Darmbeschwerden, Durchfälle und Blähungen durch Gärprozesse im Darm sind die Folge einer Fruktose – Intoleranz. Dadurch ist die Aufnahme lebenswichtiger Stoffe über den Darm nicht gewährleistet.

mehr

Heilpraktikerin Manuela Paknia mit neuer Website

14.06.2015

Mit neuer Website und der Präsenz bei Twitter, Facebook und Google Plus bietet Ihnen unsere Heilpraktiker Praxis ab sofort einen noch besseren Service im Bereich Naturheilkunde. Als Heilpraktikerin in Stuttgart biete ich Ihnen eine umfassende Betreuung und Beratung und modernste Therapieverfahren in der Naturheilpraxis an.

mehr

Eisenmangel hat viele Gesichter

13.06.2015

Eisen gehört zu den lebenswichtigen Spurenelementen die nur in kleinen Mengen im Körper vorkommen. Dabei ist Eisen Bestandteil verschiedener Enzyme und maßgeblich an der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt.

mehr

Vitamin D - altes Vitamin in neuem Licht

12.06.2015

Die wichtigste Vitamin D Quelle überhaupt ist im Sommer die Sonnenbestrahlung. Dabei müssen aber Sonnenbrand und Hautrötungen vermieden werden. Vitamin D ist jedoch z.B. auch in fettem Fisch wie Lachs, Makrele, Aal enthalten.

mehr

Seminarprogramm: Licht - Energie - Arbeit nach Stockmann

01.06.2015

Grundlagen der Licht-Energie-Arbeit, Erlernen der Arbeit mit dem Tensor, Aufzeigen der ersten Energiebahnen, Arbeiten mit dem spez. Rotlicht, Behandlung und praktische Übungen an Teilnehmern. Einsetzbar für viele Krankheitsbilder z.B. bei Rücken- oder Gelenkschmerzen, Energiemangel, hormonellem Ungleichgewicht, Heuschnupfen, u.v.m.

mehr

Alt werden wollen alle - alt sein will keiner!

28.05.2015

Dieses Zitat zeigt die zwiespältigen Empfindungen beim Wunsch nach einem Hohen Lebensalter. Trotzdem gibt das biologische Alter nur eine Orientierung. Vitale 80jährige und 40jährige Greise sind heute keine Seltenheit. Doch was kann der einzelne tun um gesund und fit ein hohes Alter zu erreichen? Was macht uns kränker?

mehr

© 2017 Naturheilpraxis Manuela Paknia ⋅ Ihre Heilpraktikerin in Stuttgart-Feuerbach ⋅ Impressum ⋅ Datenschutz ⋅ Haftungsausschluss

 
empty